Windows 10 Screenshot Erstellen

Posted by admin
Category:

Sie können nun auswählen, welchen Bildschirmbereich Sie abfotografieren möchten. Anschließend können Sie den Screenshot bearbeiten, speichern oder drucken. Browser-Add-ons haben den Vorteil, dass zum Beispiel die Suchleiste und weitere offene Tabs nicht mit aufgenommen werden. Wenn Sie das Bild nun mit Ihrem Bildbearbeitungsprogramm öffnen, können Sie es zuschneiden und bearbeiten. Noch schneller erstellen Sie einen Screenshot, wenn Sie einfach nur die “druck”-Taste drücken. Ein eigenes Tool, um in Windows Screenshots zu erstellen, bietet auch Microsoft selbst an.

  • Der Screenshot wird aufgenommen und auf dem Desktop gespeichert wenn die Tastenkombination [Shift ⇧] + [Cmd ⌘] + gedrückt wird.
  • Haben Sie den Screenshot “in Zwischenablage kopiert” können Sie nun ein Bildprogramm wie Paint öffnen und ihn durch Drücken der Tasten + einfügen.
  • Ver­än­de­re bei­spiels­wei­se die Grö­ße des Bild­schirm­fo­tos, schnei­de es zu, lass Tei­le des Screen­shots ver­schwim­men und füge For­men, Text oder eige­ne Zeich­nun­gen hin­zu.
  • Wer nicht gerne mit einer Tastenkombination arbeitet, kann sich zum Erstellen eines Screenshots auch einen Kontextmenüeintrag anlegen.

In Windows können Sie zudem das Snipping-Tool verwenden. Drücken Sie die Tastenkombination „Windows“-Taste + „Shift“ + „S“. Anschließend markieren Sie mit der linken Maustaste den Bereich, den Sie abfotografieren möchten. Auch hier wird das Bild im Zwischenspeicher abgelegt. Sie haben die Option, den ganzen Bildschirm zu fotografieren oder auch nur ausgewählte aktive Fenster. Die Bildschirmbilder werden als PNGs zwischengespeichert und können in Dokumente eingefügt werden.

Tastenkombination Für Bildschirmfotos Auf Dem Mac

Diesen Schnappschuss können Sie ebenfalls unkompliziert in ein anderes Programm einfügen. Der Screenshot ist anschließend in der Zwischenablage zu finden. Aus der Zwischenablage lässt sich die Bildschirmkopie per Tastenkombination STRG+V in andere Anwendungen und Dokumente einfügen. Unter Windows 11 gibt es verschiedene Wege, um Screenshots zu erstellen zum Download.

In diesem Fall ist es sinnvoll, wenn der Screenshot erstmal nur in der Zwischenablage abgespeichert wird. Um dies zu erreichen, muss man unter Windows 10 einfach nur die Taste drücken. Weiter geht es mit unserer Reihe „Tipps & Tricks zu Windows 10“.

Hinweis Zum Speicherort Von Screenshots

Mit der Tastenkombination cmd+Shift+3 erstellen Sie zum Beispiel einen Screenshot des vollständigen Bildschirms und legen diesen auf dem Desktop ab. Alle Tastenkombinationen für Screenshots am Mac stellen wir hier vor. Geben Sie im Suchfeld von Windows 10 auf der Taskleiste Snipping Tool ein und wählen Sie dann Snipping Tool aus. Windows 10 zeigt Ihnen nun einen Hinweis an, dass das Snipping Tool verschoben wird und Sie stattdessen das Tool “Ausschneiden und skizzieren” benutzen sollen. Doch das Snipping Tool funktioniert nach wie vor und erlebte in Windows 11 sogar ein Comeback – siehe unten Punkt 3. Wenn Sie die linke Maustaste dann loslassen, wird der Screenshot erstellt.

Screenshot Erstellen Mit Windows 10

Auch den Ausdruck der Anzeige eines Messgeräts (z. B. eines Oszilloskops oder eines Spektrumanalysators) bezeichnet man als Screenshot. Früher wurden solche Abbildungen durch Abfotografieren des Monitors erstellt. Dieses Vorgehen kommt auch heute noch vor, zum Beispiel, um einen Screenshot vom BIOS oder einem Blue Screen zu erstellen. Dafür gab es spezielle Kamera-Halterungen, die gleichzeitig Streulicht abhielten.

Diese öffnest du mit der Tastenkombination WINDOWS + S. In dem sich nun öffnenden Suchfenster tippst du einfach „Snipping Tool“ ein – und öffnest das Programm. Unter Windows sowie unter KDE, Gnome und Xfce können Screenshots durch einfaches Drücken der Druck-Taste erstellt werden.